Blogbeiträge abonnieren:

Blogbeiträge via E-Mail abonnieren.
Facebook
Facebook

Bald geht’s wieder los! Gedanken zum Schulstart

„Covid-Maßnahmen“ lassen sich auf den ersten Blick sehr leicht mit dem allgemeinen Schutz der Gesundheit und der Größe der Pandemie rechtfertigen, doch sollten diese Einschränkungen immer in Relation zum übergeordneten Begriff des „Kindeswohls“ gesehen werden. Kontaktverbote, soziale Isolation und Stigmatisierung können erhebliche Schäden verursachen und sollten vermieden werden.

Alleinerziehend in der Corona-Krise: Ein Erfahrungsbericht.

Plötzlich ist alles geschlossen. Eine viel zu kleine Wohnung, die aus allen Nähten platzt , kein Balkon, Nordseite, Spielplätze geschlossen, Kinderkrippe geschlossen, keine Großeltern, keine Freund*innen, die vielleicht für ein bis zwei Stunden einmal die Betreuung übernehmen könnten und ein kleines zweijähriges Kind, das die ganze Zeit nur raus will, um seinen Bewegungsdrang zu stillen.

Nimm' dir Zeit zum Spielen.