Am 21. September war Weltfriedenstag und wir haben gemeinsam mit der Künstlerin Nicole Pruckermayr einen Aktionstag auf dem neuen Bertha-von-Suttner-Platz in Graz durchgeführt.

HIER SIND MEINE HELDEN von Johanna Regger
Foto: © Lex Karelly

Der Aktionstag startete mit einer künstlerischen Performance im öffentlichen Raum. Kinder der Dr. Karl-Renner-Schule haben sich gemeinsam mit dem Grazer Rapper Skyte den Berta-von-Suttner-Platz angeeignet, ihren eigenen Rhythmus gefunden und Friedensbotschaften in mehreren Sprachen laut und leise in die Nachbarschaft gesendet.

Fotos © Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14

Anschließend fanden die Friedenstisch-Gespräche zum Thema „KIND+FRIEDEN+ÖFFENTLICHER RAUM“ mit Akteur:innen aus dem Kinder- und Jugendbereich, der Friedensarbeit und dem Kunst- und Kulturbereich statt. Die Friedenstisch-Gespräche bieten einen offenen Dialograum mit demokratischen Gesprächsregeln. Gemeinsam werden die Ergebnisse der in Mappings dokumentiert und veröffentlicht. Der Regen führte uns in ein Lokal in die Nachbarschaft, was den spannenden Gesprächen im nun improvisierten Umfeld keinen Abbruch tat.

Zum Abschluss wurde schließlich die weiße Fahne am Bertha-von-Suttner-Platz gehisst!

Wir danken allen Teilnehmer:innen herzlich für die spannenden Inputs und anregenden Gespräche und freuen uns über neue Netzwerke, die gesponnen wurden!

Wir bleiben gemeinsam dran und werden weitere Veranstaltungen in diesem Sinne durchführen und den Bertha-von-Suttner-Platz als öffentlichen Bildungsraum nutzen.

Infos unter www.friedenstische.mur.at
Einladung Aktionstag
Einladung Friedenstischgespräche

Ohrfeigen tun weh.