Ein spannender Vortrag zu aktuellen Entwicklungen auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene zu Kinderrechten im Kontext der Klimakrise

Donnerstag, 20.10.2022 | 19:00 - 20:30 Uhr | online

Wie stehen Kinderrechte und Klimakrise zueinander? Können Kinderrechte die Zukunft der Kinder sichern? Was sind ökologische Kinderrechte und warum braucht es sie? Was sind aktuelle Entwicklungen dazu auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene? Diesen Fragen wollen wir im Rahmen dieser Veranstaltung nachgehen und somit einen Einstieg in das Thema ökologische Kinderrechte geben. Wir freuen uns über einen Austausch mit Ihnen um über Ihre Erfahrungen und Einschätzungen zu diesem Thema zu diskutieren!

Stichwörter: General Comment Nr. 26, Ökologische Kinderrechte, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Zielgruppe: alle Interessierten

Referent:in: Romana Rossegger (Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14),BA und Mag.a Ines Garnitschnig (Kinder und Jugendanwaltschaft Wien). Beide sind Mitglieder der AG Ökologische Kinderrechte des Netzwerks Kinderrechte Österreich.

Wir bitten um Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn!
Der Link zur Veranstaltung wird zeitgerecht via Email übermittelt.






Anmeldung: Vortrag "Ökologische Kinderrechte"


Bildung lässt uns Kinder abheben!