Montag, 15.11.2021 | 14:00 – 15:00 Uhr | online

Über den Umgang mit Kindern und ihren Rechten in der Medienarbeit

In diesem Gespräch geht es um die Berücksichtigung der Kinderrechte in der Medienarbeit und wie sie sich in der Praxis umsetzen lassen.

Zielgruppen: Interessierte, insbesondere Journalist:innen, Redakteur:innen, Schulen

Diskussionsgäste: Mag. Wolfgang Kühnelt (Freier Journalist und Dozent FH Joanneum), Roland Reischl (Chefredakteur, Woche Steiermark), Katrin Fischer (Redakteurin, Kleine Kinderzeitung)

Moderation: MMag. Thomas Plautz, Kinderbüro-Die Lobby für Menschen bis 14

Die Fachgespräche sind kostenlose einstündige Online-Veranstaltungen zu verschiedenen Kinderrechte-relevanten Themen, die der breiten Öffentlichkeit offenstehen. Zu jeder Veranstaltung sind Gäste aus dem jeweiligen Feld eingeladen, um Aktuelles zu diskutieren und Tipps für eine Stärkung der Kinderrechte in der Praxis mitzugeben. Das Publikum kann sich einbringen und Fragen an die Diskussionsrunde stellen. Organisiert und moderiert werden die Fachgespräche vom Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14.

Wir bitten um Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn!
Der Link zum Fachgespräch wird zeitgerecht via Email übermittelt.






Anmeldung: Fachgespräch KINDERRECHTE UND MEDIEN


Wir geben den Kinderrechten eine Stimme!