TrauDi! – Der Steirische Kinderrechtepreis 2024

“Jedem Kind verpflichtet – unseren Blick auf Gleichheit und Inklusion gerichtet“

Illustration Kinder spielend im Freien

TrauDi! – Der steirische Kinderrechtepreis wird heuer bereits zum bereits 20. Mal verliehen und wir freuen uns ganz besonders, das diesjährige Motto zu präsentieren: „Jedem Kind verpflichtet – unseren Blick auf Gleichheit und Inklusion gerichtet“.

„Jedem Kind verpflichtet“ symbolisiert nicht nur einen Appell, sondern eine Haltung. Wir richten unseren Blick bewusst auf eine Welt, in der jedes Kind, unabhängig von Herkunft, Fähigkeiten oder sozialem Status, gleiche Chancen erhält. Wir lassen kein Kind zurück und wollen eine Zukunft mitgestalten, die von Wohlwollen und Solidarität geprägt ist. Das Kindeswohl ist in der Verfassung verankert: Wir wollen mit unterschiedlichen Projekten zeigen, wie es gelebt wird!

Wir suchen Projekte und Initiativen die: 

  • …den Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung für alle Kinder fördern und Barrieren abbauen
  • …sich aktiv für die Schaffung inklusiver Gemeinschaften einsetzen, in denen jedes Kind gleiche Chancen und Unterstützung erfährt. 
  • Vorurteile abbauen sowie die kulturelle Vielfalt und Toleranz zwischen Kindern unterschiedlicher Lebenswelten fördern
  • …allen Kindern Partizipation und Mitsprache ermöglichen sowie Aktivitäten, die die Beteiligung von Kindern an Entscheidungsprozessen fördern und ihre Mitbestimmung stärken

Reichen Sie bis 22. Juli 2024 Ihre Projekte oder Initiativen für den diesjährigen TrauDi! – Der steirische Kinderrechtepreis 2024 ein! Die Preisträger*innen werden bei der Gala der Kinderrechte am 15. November 2024 im Steiermarkhof ausgezeichnet. 

Wir freuen uns auf Ihre Projekte und Initiativen!

Kategorien:

Projekte können in den Kategorien

  • Außerschulische Projekte
  • Projekte in Schulen und Kindergärten
  • Förderpreis

eingereicht werden.

Die Siegerprojekte werden jeweils mit folgenden Preisgeldern belohnt:

  • Preisgeld für Platz 1: € 1.000,-
  • Preisgeld für Platz 2: € 300,-
  • Preisgeld für Platz 3: € 200,-

TrauDi! – Förderpreis 2024

Für Initiativen von Kindern und Jugendlichen (bis 18 Jahre) vergeben wir den TrauDi!-Förderpreis. Unter allen Bewerbungen wird das beste Projekt bei der Gala der Kinderrechte vorgestellt.

Für dieses Projekt gibt es € 500,- Preisgeld. Die Einreichfrist endet am 22. Juli 2024

Preisverleihung:

Die Preisträger*innen werden am 15. November 2024 bei der Gala der Kinderrechte  im Steiermarkhof bekanntgegeben.

Rückfragen:

Bei Fragen und Anliegen stehen Ihnen unsere Projektverantwortlichen Martha Buchegger (martha.buchegger@kinderbuero.at) und Gabriele Schröfelbauer (gabriele.schroefelbauer@kinderbuero.at) gerne zur Verfügung!

Einreichformular:

Einreichformular für den TrauDi!-Förderpreis 2024
Kategorie

Allgemeine Informationen zur einreichenden Person / Institution

Kontaktperson

Darstellung des Projektes

0 von 600 max Zeichen
Wir weisen darauf hin, dass dieser Text bei späteren Veröffentlichungen verwendet wird.
0 von 2000 max Zeichen

Bezugnahme auf die Kinderrechte

Nähere infos findest du hier: Grundsätze

Beteiligung von Kindern im Projekt

Wer kam auf die Idee für das Projekt
Beteiligung von Kindern an der Durchführung des Projektes laut Beteiligungsskala (zum Ankreuzen)

Besonderheiten des Projekts / Nachhaltigkeit

0 von 300 max Zeichen

Fotoupload

Fotoupload

Zustimmung Fotonutzung
Urheber und Personenrecht

Die Uploadoption erscheint erst nach Zustimmung der beiden oberen Optionen “Zustimmung Fotonutzung” und “Urheber und Personenrecht”.

Maximum file size: 33.55MB


Zustimmung Datennutzung

Der steirische Kinderrechtepreis wird gefördert von Land Steiermark:

Sponsor*innen:

Projektverantwortliche*r