21.11.22

Ehren-TrauDi! 2022

© Clemens Nestroyv.l. Gemeinderätin Elisabeth Potzinger, Kinderbüro-Geschäftsführer MMag. Thomas Plautz, Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Ehren-TrauDi!-Preisträger Helmut Thiebet, ...
lesen

07.09.22

Einladung zum 2. Friedensplatztag

Die Künstlerin Nicole Pruckermayr und das Kinderbüro- Die Lobby für Menschen bis 14 veranstalten den 2. Friedensplatztag am Weltfriedenstag, den 21.9.2022, am Bertha-von-Suttner-Platz in ...
lesen

04.03.22

Reporter:innencamp 2022

Diesen Sommer findet wieder das Reporter:innencamp der Kleinen Kinderzeitung in Kooperation mit dem Kinderbüro statt!

03.02.22

Neues aus der Kinderrechte-Akademie

Im Februar sind wir zu Besuch auf der Jahrestagung des Instituts für Elementarbildung der Diözese Graz-Seckau. In drei Online-Workshops dürfen wir mit einem Schwerpunkt zum Thema ...
lesen

13.12.21

Mädchen machen Radio - Ein Nachmittag bei Radio Helsinki

Erkunden, Fragen, Planen, Aufnehmen, Schneiden - Sechs Mädchen der Albert-Schweizer Mittelschule waren am 11. November im Rahmen der Steirischen KinderrechteWoche zu Besuch bei Katja und Romana der Sendung Forum Kinder:rechte im Funkhaus von Radio Helsinki.

28.05.21

Meine Gemeinde im KindergerechtigkeitsCheck!

Neben dem familiären Umfeld bildet die Gemeinde die zweite wichtige Lebenswelt von Kindern. Daher ist für Kinder und Familien, aber auch für eine verantwortungsvolle Gemeinde(-politik) von großer Bedeutung, wie die Bedürfnisse von Kindern und Familien wahrgenommen werden.

21.05.21

Kindergärten: Welche Ansprüche würden Kinder stellen?

Das Recht der Kinder auf die „bestmögliche Entwicklung und Entfaltung“ steht in Österreich im Verfassungsrang und bezieht sich damit wohl unumstritten auch auf die Kinderbildung und -betreuung im Elementarbereich.

Safe Places - Kinder besser schützen

In jeder Organisation, die mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, kann es zu Grenzverletzungen, Übergriffen und Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen kommen. Verantwortungsvolle Organisationen und Institutionen sind sich dessen bewusst, kennen die Risiken und entwickeln entsprechende Schutzkonzepte, sogenannte Kinderschutzrichtlinien.

25.03.21

50 Meter Klimaweg in Leoben

Engagierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen haben anlässlich des 7. Weltweiten Klimastreiks auch in Leoben eine corona-konforme Aktion ins Leben gerufen.

Komm, lass uns hüpfen, klettern und springen!