Wie baue und programmiere ich meinen eigenen intelligenten Roboter?

Tauche ein in die faszinierende Welt der Robotik und Künstlichen Intelligenz (KI) und erlebe die Atmosphäre einer universitären Forschungseinrichtung hautnah. Finde heraus, wie Roboter ihre Umgebung wahrnehmen und selbstständige Entscheidungen treffen können. Dabei profitierst du vom Know-How der Wissenschaftler*innen vor  Ort.

Im Robotik-Labor der TU Graz erlebst du als Nachwuchsforscher*in die umfangreiche und faszinierende Welt der künstlichen Intelligenz und erforschst, wie Roboter denken und handeln. Tüfteln, Konstruieren, Experimentieren, Programmieren, freies Arbeiten sowie spezielle Themen rund um Robotik, Technik und Wissenschaft stehen im Mittelpunkt.

Baue und programmiere deinen eigenen Roboter und trete in spannenden Challenges gegen andere Roboter an. In der Robotik Forschungswoche kannst du all deine Ideen umsetzen dich spielerisch mit dem Bau und der Programmierung von autonomen Robotern beschäftigen.

Alle deine Fragen können natürlich mit Robotik- und KI-Expert*innen der TU Graz in der Forschungswoche diskutiert werden.

Nimm bitte auch am ersten Tag einen persönlichen Gegenstand aus deinem Alltag mit, den du mit Robotik verbindest!


Organisatorisches:

  • Robotik Forschungswoche: Montag – Freitag, 07. – 11. September 2020,  je von 09.00 - 17.00 Uhr (Freitag bis 16 Uhr)
  • Max.Teilnehmer*innenanzahl: mind. 10 Teilnehmer*innen,  max. 16 Teilnehmer*innen
  • Alter: 10 - 13 Jahre
  • Voraussetzungen: Interesse an technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen; Freude am Experimentieren
  • Veranstaltungsort: TU Graz – Institut für Softwaretechnologie, Robotik – Lab, Inffeldgasse 10, 2.OG, 8010 Graz
  • Verpflegung: Kleine Jause am Vor- und Nachmittag, Mittagessen in der Mensa der TU Graz
  • Kursbeitrag: ca. € 179,- pro Teilnehmer*in (5x Mittagessen inkludiert, inkl. kleiner Jause am Vor- und Nachmittag
  • An- und Abreise: eigene An- und Abreise
  • Mitzunehmen: Trinkflasche, bequeme und dem Wetter entsprechende Kleidung, persönlicher Gegenstand passend zu Robotik
  • Anmeldeschluss: April 2020

Anmeldung und Infos: Romana Rossegger, BA, unter romana.rossegger@kinderbuero.at 

Bitte geben Sie folgende Erstinfos per Mail bekannt:

  • Name, Alter und Geburtsdatum des Kindes
  • Hat ihr Kind bereits in vergangenen Jahren an einer TU Robotik Forschungswoche teilgenommen?
  • Kontaktinformation eines Elternteils/Erziehungsberechtigten (Name und Mailadresse unter der Sie erreichbar sind)

Information zur Reihung:

Wir bemühen uns die Forschungswoche für so viele Kinder wie möglich zugänglich zu machen. Daher nehmen wir vorrangig Kinder auf, die bisher noch nicht teilgenommen haben und versuchen eine Ausgewogenheit zwischen Mädchen und Buben zu schaffen. Die Campplätze werden nach Einlangen der Anmeldung sowie den genannten Kriterien vergeben.

Die Auskunft über einen Fixplatz und weitere Informationen werden nach Ende der offiziellen Anmeldephase bekanntgegeben. Es wird wieder eine Warteliste geben. Weitere  Sommerferienveranstaltungen der TU sowie von weiteren AnbieterInnen in der Steiermark finden sie unter:

Die Robotik Forschungswoche wird in Kooperation mit der TU Graz, Institut für Softwaretechnologie  und mit dem Kinderbüro – Die Lobby für Menschen bis 14  durchgeführt

Komm, lass uns hüpfen, klettern und springen!