Ende April pflanzte unsere Projektleiterin Heidi Jursitzky gemeinsam mit dem Grazer KinderParlament und mit Unterstützung der Holding Graz einen Baum am Spielplatz Grillweg. Nicht nur für die Kinder ein aufregendes und interessantes Erlebnis!

Was uns besonders gefiel, war dass es sich um einen Kirschbaum handelt. So ein Baum spendet nicht nur Schatten und sorgt für eine bessere Luft, sondern trägt auch Früchte!

Wieder sehr viel gelernt
Etwas Geduld braucht es aber noch, denn es wird zirka zwei Jahre dauern bis man Kirschen ernten kann. Damit ein Jungbaum gut anwächst, benötigt er sehr viel Wasser. Nach der Pflanzung  wurde unser Kirschbaum gleich mit 200 Liter Wasser gegossen. Jeder Baum der Stadt hat auch eine Nummer, damit man weiß, wie viele Bäume wir in Graz haben bzw. wo genau welcher Baum steht und wann er gepflanzt wurde. Alle Bäume der Stadt Graz sind registriert und am 31. Dezember 2018 waren es genau 22.885 Bäume. Unser Kirschbaum am Grillweg hat die Nummer 19.001. Im Baumkataster der Stadt Graz sind alle Bäume eingetragen und können online abgerufen werden.

Beim anschließenden Besuch der städtischen Gärtnerei erfuhren wir noch  die besten Pflanztermine für Bäume:  im Frühling von März bis April bzw. im Herbst ab September bis die Böden zu frieren beginnen. Die Bäume für die Stadt werden entweder in der städtischen Gärtnerei gezüchtet oder bei großen Baumschulen gekauft, was manchmal günstiger ist, als sie selber zu züchten.

Ich bin begeistert. Angeregt von den Kindern des KinderParlaments mich mit dem Thema Grünraum zu beschäftigen, habe ich auch als Erwachsene vieles Neues  gelernt! Oft ist die Neugierde von Kindern ansteckend!  Wir sollten mehr darauf achten, was unsere Kinder beschäftigt, welche Fragen sie haben und selber dabei lernen!

 

Ein herzliches Dankeschön an die Holding Graz für diese tollen Erlebnisse und Einblicke ins Züchten und Pflanzen von Blumen und Bäumen!

 

Interessante Links zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogbeiträge via E-Mail abonnieren.
Facebook
Facebook
Über die Autorin/den Autor:

Heidi Richter-Jursitzky

Mag.a

Heidi unterstützt die Kinder im KinderParlament seit mehr als 14 Jahren. Die Arbeit mit den Kindern ist für sie einzigartig, weil die Kinder so vielseitig und ideenreich sind und sie genau wissen, was ihnen wichtig ist.

Die Welt mit Kindern neu entdecken!