Moria: Werden wir Weltmeister_innen der Menschlichkeit!

Die verstörenden Bilder der vor allem für Kinder katastrophalen Lage in Moria lassen sich in keinster Weise mit den Idealen der europäischen Gemeinschaft in Einklang bringen. Die end- und ergebnislosen Diskussionen zu diesen Themen zeigen die Schwächen und Risse in Europa deutlich auf.

In diesen besonderen Zeiten: Kinderrechte leben!

Der besondere Schulstart 2020 und der Weltkindertag am 20.9.2020 waren Anlass, die Kinderrechte wieder verstärkt ins Rampenlicht zu rücken. Mit der Ausstellung „Gelebte Kinderrechte“ des Kinderbüros geschah dies im September im CITYPARK Graz.

Frischluft tut uns allen gut.

Wir geben den Kinderrechten eine Stimme!